münsterBLOGs – Die Auftaktveranstaltung

2 votes

münsterBLOGs vernetzt Blogger aus Münster und dem Münsterland. Dabei werden alle aktuellen Beiträge der angeschlossenen Blogs auf einer eigens dafür eingerichteten Seite angezeigt. So entsteht ein großes regionales Netzwerk mit riesigem Potenzial. An der Auftaktveranstaltung in der 11. Etage des Stadthauses durfte ich teilnehmen.

Dank münsterBLOGs konnte ich den Sonnenuntergang über dem Dom fotografieren

münsterBLOGs lädt zur Auftaktveranstaltung

Hanna und Leila sind die führenden Köpfe hinter dem Konzept von münsterBLOGs. Beide brennen für diese Idee. Das merkt man sofort, wenn man ihnen zuhört. In den so genannten Minimeetings konnte ich beide kennenlernen. Aber bei „Mini“meetings sollte es nicht bleiben. Für die Auftaktveranstaltung sollte es dann doch ein wenig größer sein. Zusammen mit Münster Marketing haben die beiden zum Münsterama geladen. Als Location diente der 11. Stock des Stadthauses. Hoch über den Dächern der Stadt hat man einen gigantischen Ausblick über Münster. Einen besseren Ort für das erste Münsterblogger-Treffen hätte man wirklich nicht finden können. Bei Freigetränken und einem reichhaltigen Buffet konnten sich die MünsterBlogger kennenlernen und erste Kontakte knüpfen. Der einzige Wermutstropfen an dem Abend war, dass Hanna und Leila nicht dabei sein konnten, weil sie kurzfristig erkrankt sind. Da kann ich nur gute Besserung wünschen und mich auf diesem Wege für den tollen Abend bedanken.

Panorama von Münster mit dem Funkturm

Der Blick über Münster

Dass Münster wunderschön ist, muss ich an dieser Stelle wohl nicht extra erwähnen.  Aber richtig spannend wird es, wenn man seinen üblichen Blickwinkel verlassen kann und von oben auf die Stadt schaut. Das Vergnügen hatte ich bereits vor einiger Zeit, als ich auf den Kirchturm von St. Lamberti durfte. Wie oben schon geschrieben, war ich dieses Mal in der obersten Etage des Stadthauses. Auf dieses Event habe ich mich jetzt seit ein paar Wochen gefreut. Ich gestehe gerne, dass meine Laune sich immer etwas verdunkelt hat, wenn der Wetterbericht für diesen Tag Regen angesagt hat.

Als ich mich am Abend dann mit Markus und Eva vor dem hinteren Eingang des Stadthauses traf, hatte es gerade aufgehört zu regnen und die Wolkendecke über Münster riss an einigen Stellen auf. Ein gutes Zeichen. Im Verlauf des Abends wurde das Wetter immer besser und zum Sonnenuntergang hatten wir fast wieder sommerliches Wetter. Auch wenn die Temperaturen das nicht unbedingt erahnen ließen. 😉
Ich hoffe, Dir gefallen die Bilder, die dabei entstanden sind.

Panorama über Münster

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.